Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!


Weltgebetstag der Frauen - Gebetskette für den Frieden


Geistliche Abendmusik

Ein Vater unser für den Frieden

Musik und Texte über das Vater unser

auf das Bild oder hier klicken, um das Video zu starten.


Der Krieg bewegt uns alle und ein Ende ist nicht in Sicht. Daher beten wir in unserer Pfarreiengemeinschaft weiterhin für den Frieden in der Ukraine und überall auf der Welt:

  • jeden Donnerstag um 18.00 Uhr  in Primsweiler

Alle Gebetsangebote werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Anträge zur Demontage der Pieta und Sanierung der Giebelwand vom Bistum Trier genehmigt

In Rekordzeit hat der Diözesanverwaltungsrat des Bistums Trier die Anträge zur Demontage der Pieta und Sanierung der Giebelwand der Pfarrkirche genehmigt.

Was sind jetzt die nächsten Schritte?

  • Beauftragung des Architekturbüros Leinen und Schmitt, Saarlouis
    (Der Architektenvertrag wird derzeit vom Bistum vorbereitet.)
  • Überarbeitung der Angebote
    (Berücksichtigung von eventuellen Kostensteigerungen <je nach Höhe der Kostensteigerungen muss ein Mehrkostenantrag beim Bistum Trier gestellt werden!>; Verfügbarkeit des benötigten Materials; benötigte Vorlaufzeit der Firmen; Zeittaktung der einzelnen Firmen – Die Unwägbarkeiten, die hier „lauern“, bekommt jeder von uns tagtäglich schon beim ganz normalen Einkaufen zu spüren.)
  • Freigabe der einzelnen Ausführungsschritte durch das Landesdenkmalamt des Saarlandes
    (Dies ist ein Punkt, der noch zu Diskussionen und Zeitverzögerungen führen könnte, da bereits im Vorfeld der Planungen die Vorstellungen hier zum Teil weit auseinandergingen.)

Die genannten Punkte sind bereits in Bearbeitung. Wann die ersten Arbeiten konkret starten, war zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses noch nicht abzusehen. Hier wird noch etwas Geduld erforderlich sein.

Thomas Damke, Pfarrer

Weitere Informationen

"Corona-Spezial"

Eigenverantwortung und Mitverantwortung zählen!

Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg schreibt im Vorwort zum neuen Schutzkonzept des Bistums Trier: „Die Aussetzung des Infektionsschutz-gesetzes sowie die Regelungen der Bundesländer erlauben uns, die Corona-Schutzmaßnahmen weitestgehend zu beenden. Das fühlt sich äußerlich gesehen befreiend an und ist es auch. Dennoch sind die Zahlen der infizierten und erkrankten Personen nach wie vor hoch. Daher appelliere ich an Sie, in Verantwortung für unsere Mitmenschen weiterhin achtsam zu sein und Basis-Schutzregeln wie das Tragen von Masken, Halten von Abständen und Lüften auf freiwilliger Basis fortzuführen.“

  • Das Abstandsgebot entfällt.
  • Es wird empfohlen, weiterhin bei Gottesdiensten in geschlossenen Räumen eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP-2-Maske) zu tragen.
  • Beim Betreten des Gottesdienstraumes wird die Möglichkeit zur Handdesinfektion angeboten.

BITTE BEACHTEN: Beim Kommuniongang in der Eucharistiefeier bzw. WortGottesFeier und bei allen anderen Akten der Sakramentenspendung (Taufe, Firmung, Trauung, Krankensalbung) gilt für alle unmittelbar Beteiligten beim Akt der Spendung oder der deutenden Riten die dringende Empfehlung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Danke für Ihr Verständnis und Ihr Mittun!


Die nächsten Veranstaltungen in der Pfarreiengemeinschaft

Sonntag 14.08.2022 10:00 Uhr
Pfarrkirche St. Stephanus Schmelz-Bettingen

Kinderkirche in St. Stephanus Schmelz-Bettingen

Sonntag, 14.08.2022, 10 Uhr, Pfarrkirche St. Stephanus, Bettingen. Wir treffen uns in der Pfarrbücherei. 

Mittwoch 7.09.2022 9:00 Uhr
Marienkapelle auf Renges in Schmelz

Mittwochswallfahrer

Treffpunkt: Jeden Mittwoch um 9:00 Uhr zur Andacht in der Kapelle.

Mittwoch 21.09.2022 19:30 Uhr
Pfarrkirche "Kreuzerhöhung" Hüttersdorf

Erstkommunion 2023

Informationsveranstaltung für Eltern

Mittwoch 5.10.2022 9:00 Uhr
Marienkapelle auf Renges in Schmelz

Mittwochswallfahrer

Treffpunkt: Jeden Mittwoch um 9:00 Uhr zur Andacht in der Kapelle.

Mittwoch 2.11.2022 9:00 Uhr
Marienkapelle auf Renges in Schmelz

Mittwochswallfahrer

Treffpunkt: Jeden Mittwoch um 9:00 Uhr zur Andacht in der Kapelle.



Spendenübergabe in Ahrweiler

Am 11.06.2022 überreichten von der Kolpingsfamilie Schmelz St. Marien die 2. Vorsitzende Dr. Katharina Hilker und Vorstandsmitglied Monika Koch sowie vom Vorstandsteam der Kolpingsfamilie Ahrweiler Oliver Marquardt und Heike Schabo beim Sommerfest in Ahrweiler Gutscheine eines ortsansässigen Elektrogeschäftes an von der Flutkatastrophe 2021 betroffene Familien.
weiter zum Bericht

Ukraine - Menschen in Not

Mit großer Bestürzung blickt die Welt in die Ukraine. Unsere Gedanken gelten den Menschen dort, darunter rund 700 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder. Wir sind ihnen im Gebet und mit aktiver Unterstützung verbunden.

Das Kolpingwerk Deutschland ruft zu Spenden auf.

Informationen zur Situation und Hilfe vor Ort

weitere Informationen Spendenmöglichkeiten


Die Pfarreiengemeinschaft Schmelz wurde im August 2012 mit Einführung des neuen Seelsorgerteams gegründet. Sie besteht aus den Pfarreien: