Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorgaben des Bistums Trier für die

Erstkommunion im Jahr 2020, bitte nachfolgenden Hinweis beachten

Ansprechpersonen für die Erstkommunionvorbereitung im Pastoralen Team sind

Pfarrer Thomas Damke, Telefon: 06887-2133 und
Gemeindereferentin Eva Gebel, Mobil: 0163-2051957

Weiterführende Informationen zum Sakrament der Eucharistie (Kommunion):

Eucharistie (Kommunion)

Erstkommunion 2020 - wichtiger Hinweis an alle Eltern und Kommunionkinder

Liebe Eltern,

der Corona-Virus und seine Auswirkungen bestimmen nicht nur die Nachrichten in diesen Tagen, sondern spätestens gestern wurde es auch für die meisten von uns sehr konkret.

Der Krisenstab des Bistums Trier hat in Abstimmung mit den Landesregierungen in Rheinland-Pfalz und im Saarland weitreichende und in diesem Umfang noch nicht dagewesene Entscheidungen getroffen, die uns gestern Nachmittag mitgeteilt wurden und die wir hiermit zur Information an Sie weitergeben:

  1. Sämtliche Pfarreiveranstaltungen sind abzusagen. Das betrifft auch alle Termine der Kommunionvorbereitung, die noch angestanden hätten – von den Versöhnungskursnachmittagen, den Kleingruppenstunden bis hin zum Üben für die Erstkommunionfeiern selber.
  2. Die Erstkommunion ist auf einen späteren Zeitpunkt des Jahres zu verschieben, wenn sich die Situation wieder normalisiert hat.
    In der Mitteilung des Bistums heißt es wörtlich: "Bereits heute musste wegen der notwendigen Planungssicherheit entschieden werden, dass auch die Erstkommunionfeiern, die für April und Mai geplant waren, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden müssen."
    Das bedeutet, dass alle drei Erstkommuniontermine hiermit abgesagt sind.
    Wir müssen jetzt abwarten, wie sich die Situation weiterentwickelt, um dann einen neuen Termin benennen zu können. Wir werden Sie zu gegebener Zeit darüber informieren.
  3. Die Feier der Gottesdienste wird mit sofortiger Wirkung eingestellt!

Wir bitten um Verständnis für diese einschneidenden Maßnahmen. Wir werden Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

In diesen außergewöhnlichen Zeiten erbitten wir für uns alle Gottes Segen und Schutz.

Thomas Damke, Pfarrer
Eva Gebel, Gemeindereferentin