Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eingeladen sind alle Kinder mit ihren Familien (Eltern, Geschwister, Großeltern ...) zu einem kleinkindgerechten Gottesdienst:

In jedem Gottesdienst der Familienkirche hören und erleben die Kinder und Erwachsenen etwas über ein bestimmtes Thema, das in diesem Jahr zum übergeordneten Thema "Neuanfang" passen wird.

Im ersten Gottesdienst 2019 haben alle Familien einen kleinen Familienkoffer bekommen, der nun in jedem Gottesdienst mit einem neuen Symbol gefüllt wird. Familien, die im Laufe des Jahres dazukommen, erhalten selbstverständlich noch "ihren" Familienkoffer zum Befüllen.

Im Anschluss treffen wir uns in der Regel im Pfarrheim, dort gibt es Tee und Kuchen und die Kinder können noch basteln.

Wir freuen uns über Euer/Ihr Kommen!

Der neue Termin wird hier veröffentlicht sobald er feststeht.

Teile dein Licht!

In den vorherigen Jahren um den Martinstag herum haben wir für Familien mit Kindern einen Gottesdienst mit anschließender Gemeinschaftsaktion angeboten. In diesem Jahr greifen wir Aktionsidee " Teile dein Licht!" des Kindermissionswerkes "Die Sternsinger" auf. Wir haben die Grundschulen und Kindergärten in der Pfarreiengemeinschaft angesprochen, ihnen die Aktion vorgestellt und dafür geworben. Und alle wollen mitmachen. Jedes Kind oder jede Familie ist eingeladen, zusätzlich zur eigenen Laterne ein weiteres Laternchen oder ein Kerzenglas zu gestalten und dieses zu einem Menschen zu bringen, dem man damit eine Freude machen kann. Den Weg dorthin kann die Familie mit den leuchtenden Laternen der Kinder machen, also einen kleinen Laternenumzug. So wird der Heilige Martin, der für das Teilen mit anderen Menschen steht, Vorbild für ein leuchtendes Zeichen in dunkler Zeit.