Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Bücherei "St. Marien" Schmelz-Außen

ist bis auf Weiteres geschlossen!

Leitung: Monika Adam 

Öffnungszeiten:

mittwochs 17:00 - 19:00 Uhr,

1. Sonntag im Monat 11:00 - 12:00 Uhr

Liebe Leserinnen und Leser,

das Team unserer Bücherei in Außen hat sich verändert.

Wir verabschieden: Frau Ilse König und Frau Gertrud Bernarding und bedanken uns herzlich für die Jahrelange gute Zusammenarbeit und wünschen Beiden für die Zukunft alles Gute.

Unser Team nimmt nicht nur Abschied, sondern begrüßt auch neue Mitarbeiter. Dies sind: Frau Melanie Scheid und Frau Anna Petry. Wir freuen uns sehr über die Verstärkung unseres Teams und wünschen uns allen eine gute Zusammenarbeit.

für das Bücherei-Team: Monika Adam

Hinweis: Änderung der Benutzungs- und Gebührenordnung

Aufgrund er neuen Datenschutzverordnung haben wir eine Änderung der Benutzungsordnung vorgenommen

und diese um eine Datenschutzerklärung erweitert.

Die Medienausleihe ist weiterhin kostenlos. Jahresbeitrag und Versäumnisgebühr wurden angepasst.

Die aktuelle Benutzungs- und Gebührenordnung sowie die Datenschutzerklärung liegen in der Bücherei aus.

  • Sammelstelle für Wein- und Sektkorken in der Bücherei St. Marien Schmelz-Außen

    Naturkorken sind zum Wegwerfen zu Schade!

    Daher haben wir vor Kurzem eine Sammelstelle für Flaschenkorken in der KöB St. Marien, Marienstr. 15 in Schmelz-Außen, eingerichtet, um das Naturprodukt Kork zu erhalten und gleichzeitig das soziale Projekt „Korken für Kork" zu unterstützen.

    Von der Neubepflanzung bis zur ersten Ernte der Korkeichen (Schälung der Rinde) vergehen 25 Jahre! Das Nachwachsen der Korkrinde dauert wiederum 7 bis 10 Jahre. Kork ist als nachwachsender Rohstoff nur begrenzt vorhanden und daher zur einmaligen Nutzung zu schade. Neben dem Umweltaspekt durch die Wiederverwertung von Korken trägt die Korkensammlung dazu bei, die Arbeit mit epilepsiekranken Menschen mit Behinderungen in der Diakonie Kork bei Kehl am Rhein zu fördern.

    Sie können ihre Wein- und Sektkorken (keine Kunststoffkorken) während der Öffnungszeiten der Bücherei, mittwochs von 17– 19 Uhr und jeden 1. Sonntag im Monat von 11 – 12 Uhr, abgeben.

    Weitere Informationen über die Aktion „Korken für Kork" erhalten Sie in der Bücherei oder finden Sie unter www.diakonie-kork.de.

    Faltblatt herunterladen