flache Liste
Mittwoch, Februar 20, 2019
Februar 2019

Sonntag, Februar 03, 2019

Ewig Gebet in "St. Marien" (So. 3 Feb, 2019 10:00 - 11:00)

Das Ewige Gebet hat in unserem Bistum eine lange Tradition. Erzbischof Johann Philipp von Walderdorff begründete die Gebetskette 1756. Im Kreislauf eines Jahres wird die Anbetung Jesu Christi in der heiligen Eucharistie seitdem von Pfarrei zu Pfarrei weitergetragen. Damit verbunden ist der stellvertretende Gebetsdienst in den großen Anliegen der Weltkirche, des Bistums Trier und aller Menschen. Die Pfarrei „St. Marien" gestaltet diesen Tag traditionsgemäß am 3. Februar.

Wir treffen uns an diesem Tag in der Pfarrkirche, zum gemeinsamen Gebet, und darüber hinaus im Pfarrheim, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Im Laufe des Sonntags ist folgender Ablauf geplant:

„Begegnung mit Gott" in der Pfarrkirche

10.00 Uhr   Hochamt zur Eröffnung mit Kerzenweihe und Blasiussegen, mitgestaltet vom Kirchenchor
11.00 Uhr   Betstunde für die Verstorbenen
12.00 Uhr   Stille Anbetung 
13.00 Uhr   Betstunde – gestaltet von der kfd St. Marien
14.00 Uhr   Friedensgebet – gestaltet von der Kolpingsfamilie St. Marien
15.00 Uhr   "Lasst die Kinder zu mir kommen" - Familienkirche mit Blasiussegen
15.30 Uhr   Stille Anbetung mit meditativer Orgelmusik
16.00 Uhr   Vesper zum Abschluss

„Begegnung miteinander" im Pfarrheim

 11.00 - 15.30 Uhr  Kaffee und Kuchen im Pfarrheim    

Dienstag, Februar 05, 2019

HALTEpunkt. - Impuls (Di. 5 Feb, 2019 8:30 - 11:00)

Logo

Impulstermin: "Geschichten zum Schmunzeln"

Dienstag, Februar 12, 2019

Dienstag, Februar 19, 2019

Dienstag, Februar 26, 2019

Such Kalender

Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt pfarreiengemeinschaft-schmelz.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.