Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pastoralrat der Pfarreiengemeinschaft kommt ins Arbeiten

Konstitution des neuen Pfarreienrates im Februar 2022

Am Dienstag, dem 14.12.2021 fand in der Alten Kirche in Limbach ein erstes Treffen der gewählten und delegierten Mitglieder des neuen Pfarreienrates statt. Pfarrer Thomas Damke hatte zu dieser Sitzung eingeladen. Dabei wurden Aufgaben, Rechte und Arbeitsweisen dieses Gremiums besprochen. Da die Möglichkeit von Berufungen gegeben ist, wurden im Rat fehlende Zielgruppen und ihre möglichen Vertreter benannt, die bis zur nächsten Sitzung zu ihrer Bereitschaft der Mitarbeit befragt werden sollen.
Die Mitglieder im Pfarreienrat sind aktuell:

Außen: Katrin Kohlrepp, Gertrud Krämer-Petry, Amelie Schmitz
Bettingen: Andreas Haan, Birgit Reichert-Alt, Achim Willems
Gresaubach: Holger Herrmann, Monika Junker, Johannes Scherer
Hüttersdorf: Stefan Adam, Thomas Lang, Nicole Piluso
Limbach: Cornelia Endres, Yvonne Stemmler, Melanie Thewes
Pastoralteam: Pfarrer Thomas Damke, Pfarrer Thomas Linnartz, Gemeindereferentin Conny Clodo, Gemeindereferentin Eva Gebel

Die konstituierende Sitzung, in der der Vorstand des Pfarreienrates gewählt wird, findet statt am:

Dienstag, dem 08.02.2022, um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Marien.

An dieser Sitzung nehmen dann auch die berufenen Mitglieder statt.

In den Pfarreien, außer Bettingen, die einen gut aufgestellten Pfarrgemeinderat haben, können jetzt lokale Teams gebildet werden, die sich um das kirchliche Leben kümmern. Dazu werden verschiedene individuelle Wege eingeschlagen, Menschen für eine Arbeit vor Ort zu gewinnen oder weiter zu motivieren.

Beides - Pfarreienrat und lokale Teams- werden für die zukünftige Gestalt der Kirche von großer Bedeutung sein. Die Veränderungen in Kirche und Gesellschaft unter der Vision der Bistumssynode zu gestalten, ist eine spannende Aufgabe. Nicht nur für die Menschen, die in diesen Gremien mitarbeiten, sondern für uns alle.

Vielleicht möchten Sie sich ja mit Ihren Talenten in Ihrem Heimatort oder woanders einbringen und an der Kirche Jesu Christi, unserer Kirche mitwirken. Dann melden Sie sich gerne bei den oben genannten Personen.

Eva Gebel, Gemeindereferentin

 

 

 

Schaubild zur Arbeit des Pfarreienrates

Protokoll der ersten Pfarreienratssitzung am 14.12.2021

Folgende Mitglieder gehören dem Pfarreienrat der Pfarreiengemeinschaft
Schmelz an:
Außen: Katrin Kohlrepp, Gertrud Krämer-Petry, Amelie Schmitz
Bettingen: Andreas Haan, Birgit Reichert-Alt, Achim Willems
Gresaubach:Holger Herrmann, Monika Junker, Johannes Scherer
Hüttersdorf: Stefan Adam, Thomas Lang, Nicole Piluso
Limbach: Cornelia Endres, Yvonne Stemmler, Melanie Thewes
Pastoralteam: Pfarrer Thomas Damke, Pfarrer Thomas Linnartz, Gemeindereferentin Conny
Clodo, Gemeindereferentin Eva Gebel
Teinehmer: siehe Anwesenheitsliste

Tagesordnungspunkte
1. Begrüßung

Pfarrer Thomas Damke begrüßte alle Anwesenden und dankte allen für ihre
Bereitschaft, im Pfarreienrat der Pfarreiengemeinschaft Schmelz
mitzuarbeiten.
Gleichzeitig wies er auf die neue Zusammensetzung des Pfarreienrates hin,
die sich daraus ergibt, dass nur in der Pfarrgemeinde "St. Stephanus"
Bettingen ein Pfarrgemeinderat gewählt wurde, während in den anderen vier
Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft jeweils direkt je 3 Personen in den
Pfarreienrat gewählt wurden.

2. Vorstellungsrunde

Da sich der Pfarreirat neu zusammensetzt, stand am Beginn eine
Vorstellungsrunde und die Frage nach mitgebrachten Fragen, Hoffnungen,
Erwartungen.

3. Was ist und macht der Pfarreienrat?

Anhand eines Schaubildes (s. Anlage) erläuterte Gemeindereferentin Eva Gebel
Sinn, Zweck und Aufgaben des Pfarreienrates.

4. Berufungen

Im Mittelpunkt der 1. Sitzung stand daraufhin die Frage nach möglichen
Berufungen, wobei auf fehlende Zielgruppen im Pfarreienrat geschaut wurde.

Folgende Zielgruppen sollen angefragt werden:

-       kfd / Frauengemeinschaften:
-       JuGoDi:
-       Kirchenmusik:
-       Grundschule:
-       Senioren:
-       Messdiener:

5. Termin für die konstituierende Sitzung des Pfarreienrates

Als Termin für die konstituierende Sitzung des Pfarreienrates wurde
Dienstag, der 08.02.2022, um 19.30 Uhr festgelegt. Ort und Einladung
erfolgen.

6. Lokale Teams

Als wichtiges Element für die Unterstützung der Arbeit in den vier
Pfarreien, in denen kein Pfarrgemeinderat gewählt wurde, sollen sog. "Lokale
Teams" entstehen.

Gemeindereferentin Eva Gebel stellte an Hand einer Broschüre des Bistums
Trier die Idee der "Lokalen Teams" vor.

In Begleitung der Hauptamtlichen (Gemeindereferentin Eva Gebel: Hüttersdorf
/ Gemeindereferentin Conny Clodo: Außen und PGR Bettingen / Pfarrer Thomas
Linnartz: Limbach und Gresaubach) sollen die gewählten "Dreier-Teams" sich
in einem ersten Schritt nun vereinbaren, wie sie die Arbeit vor Ort
gestalten wollen (z.B. Möglichkeit der Einberufung einer Pfarrversammlung
zur Findung von Personen für bestimmte Projekte etc.).

7. Verschiedenes

7.1. Pfarrer Thomas Damke verteilte Unterlagen zum Thema des Datenschutzes.

7.2. Pfarrer Thomas Linnartz kündigte zum 01.08.2022 seinen Stellenwechsel
als Pfarrer nach Idar-Oberstein und Nahe-Heide-Westrich an.

Mit dem Dank für die rege Teilnahme an der Sitzung und Wünschen für die
bevorstehenden Festtage beendete Pfarrer Thomas Damke die Sitzung.
 

Schmelz, 16.12.2021
Für das Protokoll: Thomas Damke, Pfarrer